{{item.notificationType}}:

JTL

Anbindung von JTL-WaWi an externe Systeme.

Anbindung von JTL-WaWi an externe Systeme.
Datensicherheit durch Datenstandort Deutschland
  • Testperiode nach Buchung: 14 Tage. Wenn Sie vor Ablauf kündigen bezahlen Sie nichts. Danach bezahlen Sie den vollen Preis.
  • Automatische Verlängerung
  • Keine Kündigungsfrist
  • Vertragslaufzeit:
    • 1 Monat: 0,00 EUR p. Mo.1
      (Rechnung: am Ende des Monats)
Dieses Add-On kann kostenlos installiert werden.

Automatisieren Sie den Datenaustausch zwischen Ihrer JTL-WaWi und externen Systemen, um zeitgesteuert z.B. Lieferantenanbindungen zu realisieren oder andere Systeme anzubinden.

Hinweis: Bei der Anbindung ist Synesty Studio immer auf die Schnittstellenmöglichkeiten der Systeme angewiesen.
Leider verfügt JTL nicht über eine extern erreichbare API, wie z.B. eine REST-API, um direkt Daten automatisiert auszutauschen.
Hier muss man sich mit den von JTL zur Verfügung gestellten Mitteln behelfen.

Im Fall des Imports von Aufträgen bietet hier JTL den Auftragsimport per XML.
Siehe Import/Export unter https://guide.jtl-software.de/Kategorie:JTL-Wawi:Verkauf

sowie die JTL Ameise für den Import/Export von Artikeln und Kundendaten: https://guide.jtl-software.de/Kategorie:JTL-Ameise

Mit Synesty Studio können die entsprechenden Datenformate (CSV und XML) für den jeweiligen Import oder Export eingelesen bzw. erstellt werden. 

Anwendungsbeispiele

  • Automatischer Abgleich von Warenbestand und Preisen zwischen JTL und Onlineshop
  • Abruf von Artikeldaten, Preisen und Lagerbeständen
  • Marktplatzanbindungen
  • Abruf von Auftragsdaten, um diese z.B. zu einem Fullfillment-Dienstleister zu übertragen (Dropshipping)
  • Import von externen Bestellungen in JTL (z.B. Bestelldatenimport von Marktplätzen)
  • Datenfeed-Optimierung und optimieren für Google-Shopping und Preissuchmaschinen

Durch die vielen Möglichkeiten von Synesty Studio verschiedenste Datenquellen und Datenformate zu nutzen, ist es möglich nahezu jedes beliebige andere Systeme anzubinden. D.h. sowohl dateibasierter Austausch und auch API-Anbindung sind möglich. 

Voraussetzungen

  • ein eigenes JTL-System
  • Kenntnisse im Umgang mit den oben genannten JTL-Werkzeugen für Import und Export
  • ggf. eigener (S)FTP-Server für den Datenaustausch

Weitere Informationen

Ihr Middleware-Connector zu JTL

Mit Synesty verbinden Sie JTL mit anderen Systemen und Schnittstellen ohne Programmierung per Drag&Drop. Automatisieren Sie damit Datenaustausch (EDI) und Geschäftsprozesse wie API-Anbindungen, Datenimport / Export von CSV, XML oder JSON Dateien, Auswertungen, ETL oder Datenfeed-Optimierung.

Anwendungsfälle

  • Auftragsdaten setzen bzw. aktualisieren
  • Tracking / Versanddaten setzen bzw. aktualisieren
  • Produktdaten setzen bzw. aktualisieren
  • Bestand / Verfügbarkeit setzen bzw. aktualisieren
  • Preise setzen bzw. aktualisieren
Sales Contact

Sie haben Fragen zu Ihrem konkreten Anwendungsfall und brauchen eine persönliche Beratung?

Ihr Ansprechpartner


Warum Synesty?

  • Zentrale Middleware für Anbindungen, Datenfeeds & Schnittstellen zur Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • Keine Programmierkenntnisse notwendig - nur Drag&Drop und Konfiguration
  • Schneller und professioneller Support
Kostenlos testen Demo anfragen

Hilfe oder Projektsupport

Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung von Synesty Studio für JTL benötigen oder ein Projekt umsetzen wollen, dann unterstützen Sie unsere zertifizierten Partner.
Partner finden

Vorlagen

Vorlagen installieren Beispiel-Flows, die als Grundlage für eigene Anpassungen genutzt werden können.


Name Beschreibung
JTL Artikelimportdatei aus CSV Lieferantendatei erstellen (ITscope) Vorlage zum Erstellen einer JTL CSV Artikeldatei am Beispiel von ITscope Artikeldaten
JTL Auftragsimportdatei aus CSV Auftragsdatei erstellen (idealo) Vorlage zum Erstellen einer JTL CSV Auftragsdatei am Beispiel von idealo DIREKTKAUF Aufträgen

Enthaltene Steps

Durch den Erwerb dieses Add-Ons erhalten Sie folgende Steps.

Name Version Beschreibung Anwendungsfall
JTLcreateOrderImportFile
JTLcreateOrderImportFile
-

Creates an order file for importing orders via JTL Ant (JTL Ameise). The output file has the following specification: encoding=UTF-8, text qualifier=" , delimiter=;

Auftragsdaten setzen bzw. aktualisieren , Tracking / Versanddaten setzen bzw. aktualisieren
JTLcreateArticleImportFile
JTLcreateArticleImportFile
-

Creates an article file for importing articles via JTL Ant (JTL Ameise). The output file has the following specification: encoding=UTF-8, text qualifier=" , delimiter=;

Produktdaten setzen bzw. aktualisieren , Bestand / Verfügbarkeit setzen bzw. aktualisieren , Preise setzen bzw. aktualisieren

Kombinieren Sie JTL mit anderen Add-Ons

Durch Kombination verschiedener Add-Ons, können Sie ganz individuelle Integrationen erstellen - ohne Programmierung.

Integration zwischen
JTL und API Connector Tools
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Idealo DIREKTKAUF
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Idealo Webservice
Weitere Informationen
weclapp
Integration zwischen
JTL und weclapp
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Tradebyte
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Veloconnect Schnittstelle
Weitere Informationen
Fashion Cloud
Integration zwischen
JTL und Fashion Cloud
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und pricemonitor
Weitere Informationen
priceAPI
Integration zwischen
JTL und priceAPI
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und BENY Repricing / Preisoptimierung
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Amazon Seller Central
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Google Shopping
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Amazon Vendor Central EDI
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und CHECK24
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und pipedrive
Weitere Informationen
shipcloud
Integration zwischen
JTL und shipcloud
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Shopware Schnittstelle
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Magento Schnittstelle
Weitere Informationen
Magento 2
Integration zwischen
JTL und Magento 2
Weitere Informationen
shopify
Integration zwischen
JTL und shopify
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und woocommerce
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und ITscope
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und GTX SMS Versand
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Slack
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Informatica AddressDoctor
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und PriceMinister Schnittstelle
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und real.de
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Ebay
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Newsletter2Go
Weitere Informationen
Afterbuy
Integration zwischen
JTL und Afterbuy
Weitere Informationen
HILTES
Integration zwischen
JTL und HILTES
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Dropbox
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Google Drive
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Microsoft OneDrive
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und DeepL
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Amazon S3
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Email Messaging
Weitere Informationen
PrintNode
Integration zwischen
JTL und PrintNode
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Klick-Tipp
Weitere Informationen
BMECat
Integration zwischen
JTL und BMECat
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Twitter
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Tools
Weitere Informationen
ZIP2GEO
Integration zwischen
JTL und ZIP2GEO
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und BETA
Weitere Informationen
Integration zwischen
JTL und Basis
Weitere Informationen
1 Alle Preise inklusive MwSt. (19%).
2 Im Vergleich zum Erwerb der gleichen Paketleistungen mit einzelnen Upgrades.
3 Das Angebot gilt nur für Neukunden (einmal pro Unternehmen) bei Erstbuchung eines kostenpflichtiges Basis-Pakets (Plus oder Professional) für Synesty Studio. Eine Auszahlung des Angebots ist nicht möglich und das Angebot ist nicht übertragbar. Das Grundlagen-Training muss innerhalb der ersten 30 Tage nach Buchung in Anspruch genommen werden.
Termin nach Absprache (Email/Telefon)